IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus

Berlin. Die Bitkom-Branche legt beim Thema Industrie 4.0 Tempo vor. Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen (43 Prozent) bieten bereits Dienstleistungen und Produkte für Industrie 4.0 an. Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) plant solche Angebote derzeit konkret oder kann sich vorstellen, dies zu tun. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die heute auf der CeBIT vorgestellt wurde.

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus weiterlesen

Digitalisierte Pneumatik erreicht neue Stufe der Produktivität

Der AES-Feldbusknoten als Datendrehscheibe für Industrie 4.0-Dienste: Das AV-Ventilsystem samt AES-Elektronik sowie in allen Anwendungen zur Steuerung bereits vorhandene Sensoren liefern Daten von angeschlossenen Komponenten an den Smart Pneumatics Monitor, der daraus aufschlussreiche Informationen generiert. (Foto: Aventics)
Der AES-Feldbusknoten als Datendrehscheibe für Industrie 4.0-Dienste: Das AV-Ventilsystem samt AES-Elektronik sowie in allen Anwendungen zur Steuerung bereits vorhandene Sensoren liefern Daten von angeschlossenen Komponenten an den Smart Pneumatics Monitor, der daraus aufschlussreiche Informationen generiert. (Foto: Aventics)

Zuverlässige Aussagen zum Verschleißzustand und wertvolle Hinweise zur Energieeffizienz von Pneumatiksystemen erhalten Endanwender mit dem neuen Modul Smart Pneumatics Monitor von Aventics. Ohne Umweg über die Maschinensteuerung sendet es vorverarbeitete Zustandsmeldungen an definierte Mitarbeiter und übergeordnete IT-Systeme. Diese Informationen verringern das Risiko von Maschinenstillstand und senken die Betriebskosten nachhaltig.

Digitalisierte Pneumatik erreicht neue Stufe der Produktivität weiterlesen

Rodriguez auf der HM 2017: Rotative und lineartechnische Komponenten sowie kundenspezifische Systemlösungen

Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 24.04.- 28.04.2017 präsentiert der Eschweiler Antriebsspezialist Rodriguez vorrangig rotative Komponenten und Lösungen. (Foto: Rodriguez)
Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 24.04.- 28.04.2017 präsentiert der Eschweiler Antriebsspezialist Rodriguez vorrangig rotative Komponenten und Lösungen. (Foto: Rodriguez)

Die Präzisionslager von Rodriguez bewähren sich in vielfältigen industriellen Anwendungen und sind nicht zuletzt die Grundlage für kundenspezifische Systemlösungen, die Value Added Products. Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 24.04. – 28.04.2017 präsentiert der Eschweiler Antriebsspezialist vorrangig rotative Komponenten und Lösungen, aber auch Lineartechnik für verschiedenste Einsatzbereiche.

Rodriguez auf der HM 2017: Rotative und lineartechnische Komponenten sowie kundenspezifische Systemlösungen weiterlesen

Kleiner Hub, große Dynamik

Die AVM-Tauchspulmotoren von A-Drive eignen sich aufgrund ihrer hohen Dynamik und Präzision besonders für Anwendungen in der Medizintechnik. (Foto: A-Drive)
Die AVM-Tauchspulmotoren von A-Drive eignen sich aufgrund ihrer hohen Dynamik und Präzision besonders für Anwendungen in der Medizintechnik. (Foto: A-Drive)

Wenn kleine Massen mit hoher Frequenz bewegt werden müssen, sind die AVM- Tauchspulmotoren die perfekte Lösung. Die kostengünstigen Direktantriebe bieten nicht nur maximale Beschleunigung – sie lassen sich auch sehr gut regeln.

Kleiner Hub, große Dynamik weiterlesen

Engelbrecht Lasertechnik nimmt neuen Rohrlaser in Betrieb

Der qualitativ hochwertige Schrägschnitt bis 45 Grad bietet neue, vorteilhafte Perspektiven. Gehrungsschnitte und Fasen erweitern die konstruktiven Anwendungsgebiete der Engelbrecht Lasertechnik in Pr. Oldendorf-Getmold erheblich. (Foto: Engelbrecht Lasertechnik)

Pr. Oldendorf/Getmold (pg). Eine neue hightech Rohrlaserschneidmaschine TruLaser Tube 7000 steht bei der Engelbrecht Lasertechnik einsatzbereit zur Verfügung. Mit der Investition in diesen neusten Rohrlaser geht das Getmolder Traditionsunternehmen einen weiteren Schritt in die Zukunft.

Engelbrecht Lasertechnik nimmt neuen Rohrlaser in Betrieb weiterlesen

Maßgefertigte Y-Verteiler von EVG nach kundenindividuellen Bedürfnissen

Beispiele für Y-Verteiler, die bei EVG nach Kundenvorgaben konfiguriert und umspritzt wurden. (Foto: EVG)
Beispiele für Y-Verteiler, die bei EVG nach Kundenvorgaben konfiguriert und umspritzt wurden. (Foto: EVG)

Mönchengladbach. EVG fertigt nach kundenindividuellen Bedürfnissen hochwertig verarbeitete Y-Verteiler in kleinen, mittleren und hohen Stückzahlen. Mit diesen Komponenten, die EVG in hoher Variantenvielfalt ausführt, lassen sich Signale bündeln sowie schnell und unkompliziert verteilen. Auf Basis seines großen Lagerbestandes und breiten Sortiments an Steckverbindern und Kabeln produziert der Distributor maßgefertigte Anschlusslösungen u.a. für Hersteller von Industrieelektronik, Medizin- oder Automatisierungstechnik.

Maßgefertigte Y-Verteiler von EVG nach kundenindividuellen Bedürfnissen weiterlesen

Spindelachse von BAHR mit iF Design Award prämiert

Das mit dem iF Award 2017 ausgezeichnete Positioniersystem GGT 90 von BAHR MODULTECHNIK (Foto: BAHR MODULTECHNIK)
Das mit dem iF Award 2017 ausgezeichnete Positioniersystem GGT 90 von BAHR MODULTECHNIK (Foto: BAHR MODULTECHNIK)

Luhden. Die Trapezspindelachse GGT 90 von BAHR MODULTECHNIK wurde am 10. März 2017 in München mit dem iF Design Award ausgezeichnet. Damit erhielt das Unternehmen, das zu den weltweit führenden Herstellern modularer Positioniersysteme zählt, bereits das achte Mal den begehrten Preis für seine innovativen Lösungen. Die Lineareinheit GGT 90 hat BAHR speziell für Liftsysteme, Hebebühnen und andere Hubanwendungen konstruiert.

Spindelachse von BAHR mit iF Design Award prämiert weiterlesen