kunststoffland NRW Innovationstag – Chancen der Digitalisierung für die Wertschöpfungskette Kunststoff

Düsseldorf. Der kunststoffland NRW Innovationstag 2017 findet am Dienstag, 11. Juli 2017 beim Mitgliedsunternehmen Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG in Dortmund statt. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Wertschöpfungskette Kunststoff – mit Fokus Kunststoffverarbeitung. Gerade beim Thema Digitalisierung ist der Schulterschluss entlang der Wertschöpfungskette besonders wichtig.

kunststoffland NRW Innovationstag – Chancen der Digitalisierung für die Wertschöpfungskette Kunststoff weiterlesen

SENSOR+TEST 2017 – Attraktives Aktionsprogramm und wissenschaftliche Fachkongresse

SENSOR+TEST 2016 Messegeschehen (Foto: AMA Service GmbH)

Vom 30. Mai bis 1. Juni wird die SENSOR+TEST in Nürnberg einmal mehr zum Nabel der Fachwelt in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Doch die SENSOR+TEST ist weit mehr als eine Messe: Den Besuchern bieten sich nicht nur an den Messeständen rund 600 erwarteten Aussteller aus aller Welt, sondern darüber hinaus auch im Rahmen der begleitenden Fachkongresse und im attraktiven Aktionsprogramm zahlreiche weitere Möglichkeiten, sich umfassend über den neuesten Stand der Technik zu informieren.

SENSOR+TEST 2017 – Attraktives Aktionsprogramm und wissenschaftliche Fachkongresse weiterlesen

Die regionale Fachmesse für Industrieautomation in NRW

Am 21. und 22. Juni 2017 findet die dritte Ausgabe der regionalen Automatisierungsfachmesse all about automation speziell für Anwender aus den Regionen Rhein und Ruhr statt. In der Halle 1A der Messe Essen werden sich über 110 Komponenten- und Systemhersteller sowie Systemintegratoren, Distributoren und Dienstleister industrieller Automatisierungstechnik präsentieren. Die Ausstellerliste ist unter www.automation-essen.de einsehbar.

Die regionale Fachmesse für Industrieautomation in NRW weiterlesen

FMB: Schon 87% der Vorjahres-Ausstellerfläche belegt

Die FMB – Zuliefermesse 2016 (Foto: FMB)

Gut ein halbes Jahr dauert es noch, bis am 8.11.2017 im Messezentrum Bad Salzuflen die dreizehnte FMB – Zuliefermesse Maschinenbau startet. Schon jetzt kann man zuverlässig absehen, dass die Messe nochmals größer sein wird als die FMB 2016.

FMB: Schon 87% der Vorjahres-Ausstellerfläche belegt weiterlesen

Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten

BASIC Tower 4.0 doppelt mit Laser FLEX 4.0 (Foto: Remmert)

Erfolgreich in China, Italien, den Niederlanden, Deutschland und Polen: Ein Jahr nach der Einführung seiner Automationslösung hat Remmert bereits 18 Laser FLEX 4.0 in fünf verschiedenen Ländern installiert. Die Automationslösung zur Ver- und Entsorgung von Lasermaschinen bietet die derzeit schnellste Blechwechselzeit auf dem Markt. Anwender profitieren von automatisierten Prozessen, einer herstellerunabhängigen Integration und reduzierten Stillstandszeiten.

Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten weiterlesen

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus

Berlin. Die Bitkom-Branche legt beim Thema Industrie 4.0 Tempo vor. Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen (43 Prozent) bieten bereits Dienstleistungen und Produkte für Industrie 4.0 an. Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) plant solche Angebote derzeit konkret oder kann sich vorstellen, dies zu tun. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die heute auf der CeBIT vorgestellt wurde.

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus weiterlesen

Digitalisierte Pneumatik erreicht neue Stufe der Produktivität

Der AES-Feldbusknoten als Datendrehscheibe für Industrie 4.0-Dienste: Das AV-Ventilsystem samt AES-Elektronik sowie in allen Anwendungen zur Steuerung bereits vorhandene Sensoren liefern Daten von angeschlossenen Komponenten an den Smart Pneumatics Monitor, der daraus aufschlussreiche Informationen generiert. (Foto: Aventics)
Der AES-Feldbusknoten als Datendrehscheibe für Industrie 4.0-Dienste: Das AV-Ventilsystem samt AES-Elektronik sowie in allen Anwendungen zur Steuerung bereits vorhandene Sensoren liefern Daten von angeschlossenen Komponenten an den Smart Pneumatics Monitor, der daraus aufschlussreiche Informationen generiert. (Foto: Aventics)

Zuverlässige Aussagen zum Verschleißzustand und wertvolle Hinweise zur Energieeffizienz von Pneumatiksystemen erhalten Endanwender mit dem neuen Modul Smart Pneumatics Monitor von Aventics. Ohne Umweg über die Maschinensteuerung sendet es vorverarbeitete Zustandsmeldungen an definierte Mitarbeiter und übergeordnete IT-Systeme. Diese Informationen verringern das Risiko von Maschinenstillstand und senken die Betriebskosten nachhaltig.

Digitalisierte Pneumatik erreicht neue Stufe der Produktivität weiterlesen